Wer wir sind

Initiatorin des HeilOrt-Projektes ist Silke Grimm.

Verein und Soziokratie

Im Dezember 2017 wurde der gemeinnützige Verein HeilOrt Bad Belzig e.V. gegründet. Er agiert in der Aufbauphase des Projektes als die juristische Person.

Bereits in der Vereinssatzung haben wir festgelegt, dass wir unsere Entscheidungen nach der soziokratischen Methode treffen und eine soziokratische Organisationsstruktur aufbauen werden. Im Sinne einer lernenden Organisation setzen wir mit dieser Organisationsform im HeilOrt auf Selbstorganisation, die kollektive Intelligenz und eine Mitverantwortung aller für das Wohlergehen und den Erfolg der Organisation und für jeden Einzelnen.

Nähere Informationen zur soziokratischen Kreismethode unter: soziokratiezentrum.org/ueber-soziokratie/

Organisationsstruktur des HeilOrt-Projektes

Heilort Organisation

Zur Zeit, in der Aufbauphase, ist die Organisationsstruktur des Heilort-Projektes noch wenig differenziert.

Top-Kreis des HeilOrt-Projektes

Der sogenannte Top-Kreis wird durch den Vorstand des Vereins – Silke Grimm, Heinrich Kronbichler, Esther Heese – und der Delegierten des Aufbaukreises – Elisabeth Feldtkeller – gebildet.

Silke Grimm - Initiatorin Heilort Bad Belzig

Silke Grimm

  • Dipl. Ing. Landschaftsplanung
  • Projektmanagement im Bildungsbereich (BNE) seit 1998
  • Ausgebildete Trauerbegleiterin

Heinrich Kronbichler

  • Eigentümer und Vorstand der WBS TRAINING AG seit 1996
  • Gründer und Inhaber des Essentis Bio-Hotel in Berlin Köpenick
  • Geschäftsführender Gesellschafter Essentis Pflegedienst GmbH
Esther Heese - Heilort

Esther Heese

  • Heilpraktikerin seit 1993
  • Langjährige Dozententätigkeit im Gesundheitssektor
  • Trainerin für Stressbewältigung und Burnout-Prävention

Elisabeth Feldtkeller

  • Theologin
  • Trauerbegleiterin

Aufbaukreis des HeilOrtes​

  • Visionärin: Silke Grimm, Landschaftsplanerin, Trauerbegleiterin
  • Fundraising: Charlotte Hoffmann, professionelle Fundraiserin
  • Finanzen: Christian Fronda, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
  • Bauen: Christian Müller-Menckens, Architekt Schwerpunkt Bio-Gesundheitshotel
  • Gesundheitszentrum: Sabine Kirchner, Krankenschwester, Heilpraktikerin, Traditionelle Chinesische Medizin
  • Organisationsentwicklung: Annika Behrendt, Diplom-Heilpädagogin, Organisations- und Projektentwicklung, Naturcoaching
  • Organisationskultur: Elisabeth Feldtkeller, Theologin, Trauerbegleiterin
  • Kindergarten: Frank Schlage,  Bankkaufmann/Sparkassenfachwirt, Tagespflegekraft mit Zusatzqualifikation Kleinstkindpädagogik
  • Mehrgenerationenzentrum: Kathrin Höhne, Verwaltungsbeamtin, IT-Administratorin, Sterbebegleiterin, Gesundheits- und Lebensberaterin und Angela Schmidt-Gieraths, Krankenschwester, Leitung ambulanter Hospizdienst
  • „Mann für alles“: Frank Behrens, Verfahrensingenieur, InLife Coach