heilort_logo

DAS GANZE LEBEN

Die Vision

Der Heil- und Lebensort in Bad Belzig ist ein Ort,
an dem alle Facetten des Menschseins
im gesamten Lebenszyklus zwischen Geburt und Sterben
ein heilsames, lebendiges Zuhause haben.

HeilOrt Bad Belzig

Das Zentrum des Heil- und Lebensortes Bad Belzig hat die Aufgabe hat, Menschen von der Geburt bis zum Ende ihres Lebens darin zu unterstützen, ihr Leben selbstbestimmt, sinngebend und heilsam zu gestalten. Hierzu entstehen auf 8,2 ha Land in Bad Belzig (80 km südwestlich von Berlin) ein Gesundheitszentrum mit Bio-Gästehaus und ein Mehrgenerationenzentrum.

Wir antworten mit unserem Projekt auf die drängenden gesellschaftlichen Herausforderungen, die der demographische Wandel und die Zunahme der Stressfolgeerkrankungen in der Bevölkerung an uns stellen.

Das Gesundheitszentrum verfolgt mit seinen Angeboten rund um Gesunderhaltung, Prävention, Heilung und Pflege einen ganzheitlichen Ansatz. Dabei beziehen wir die körperliche, geistige, seelische und spirituelle Dimension des Menschen mit ein. Das Bio-Gästehaus bietet Menschen, von nah und fern eine gesunde Umgebung und Ernährung.

Das Mehrgenerationenzentrum ist ein Ort der Begegnung, in dem sich Menschen aller Generationen inspirieren, voneinander lernen und einander unterstützen. Hier entsteht u.a. ein Haus rund um Geburt und Familie, ein Haus rund um Abschied, Trauern und Sterben, ein Ort für Stille und Einkehr und eine Senioren- und Kindertagesstätte. Das Mehrgenerationen-Wohnprojekt schafft für 60-80 Menschen eine Umgebung, die nachbarschaftliches Miteinander und Unterstützung fördert.

Der HeilOrt ist ein Prototyp für ein neues Miteinander. Hier erforschen wir die Frage: Wie können wir Menschen unser Miteinander im Leben und Arbeiten gesund und in Würde gestalten – vom Beginn bis zum Ende des Lebens?

Der ganzheitliche Blick auf den Menschen ist uns wichtig, ebenso wie eine heilsame Architektur und Landschaftsgestaltung und das Eingebundensein in ein gemeinschaftliches Miteinander.

Eine Projektgruppe engagierter Menschen aus unterschiedlichsten Professionen rund um die Initiatorin Silke Grimm wird durch einen wachsenden Freundeskreis und durch vielfältige Kooperationspartner aus der Region und ganz Deutschland unterstützt.

Als lernende Organisation entwickeln wir unsere Vision, Mission und Ziele und auch unsere Organisationskultur und -strukturen ständig weiter. Wir entwickeln und üben eine Kultur des achtsamen Miteinanders.

Werden Sie Ermöglicher:in des HeilOrtes durch Ihre Spende oder Ihr Darlehen. Nutzen Sie die Möglichkeit, ihr Geld heilsam wirken zu lassen. Herzlichen Dank!

Was bisher erreicht ist:

  • Das Grundstück für den HeilOrt ist gekauft: 8,2 Hektar in Bad Belzig, ca. 80 km südwestlich von Berlin im Naturpark Hoher Fläming.
  • Vision, Mission und Leitlinien für die Unternehmenskultur sind erarbeitet.
  • Im Januar 2021 wurde die  Entscheidung getroffen, dass der Kindergarten der erste Bereich ist mit dem das ganze Projekt starten soll.
  • Im Februar 2021 folgte ein Workshop, um die Lage der einzelnen Gebäude zu betrachten, z.B. unter Aspekten der Permakultur.
  • Die konzeptionelle Arbeit der einzelnen Teilbereiche schreitet weiter voran.
  • Am 14.8.21 fand das 1. Sommerfest des HeilOrtes auf dem Gelände der Rosa-Luxemburg Str. statt. Es kamen ca. 200 Gäste und es war ein schönes Fest. Es gab ein buntes Programm von der Führung, über Informationen und Musik bis hin zum Kinderprogramm.
  • Am 30.09.2021 fand das Abschieben des Oberbodens auf der Baustelle des KiTa-Stammhauses mit schwerem Gerät statt.
  • Am 11.11.2021 wurde die Baugenehmigung für den Unterkunftwagen erteilt.
  • Im Sommer 2022 soll die Waldgruppe der Freien HeilOrt Kita in Betrieb gehen. Anschließend folgt das Stammhaus.
  • Im Mai 2022 wurde der Rohbau des Unterkunftswagen für die Waldkindergartengruppe fertig gestellt.

Der Lageplan des Geländes

Ralf Müller  (Architekt) steht  mit einigen HeilÖrtlern im Rohbau des Unterkunftswagen für die Waldkindergartengruppe.

Nächste Veranstaltungen

Scroll to Top